zurück zur Startseite

Veranstaltungen 2023

zuletzt aktualisiert: 19.01.2023

Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember

Freitag 27.01.2023, 20 Uhr GutesHaus GutesHausKinoKino

Regie: Lars Jessen
D 2022, 93 min, FSK12

Ingwer (Charly Hübner), 47 Jahre alt und Dozent an der Kieler Uni, fragt sich schon länger, wo eigentlich sein Platz im Leben sein könnte. Als seine „Olen“ nicht mehr allein klarkommen, beschließt er, dem Leben in der Stadt den Rücken zuzukehren, um in seinem Heimatdorf Brinkebüll im nordfriesischen Nirgendwo ein Sabbatical zu verbringen. Doch den Ort seiner Kindheit erkennt er kaum wieder: auf den Straßen kaum Menschen, denn das Zusammenleben findet woanders statt, keine Dorfschule, kein Tante-Emma-Laden, keine alte Kastanie auf dem Dorfplatz, keine Störche, auf den Feldern wächst nur noch Mais, aus gewundenen Landstraßen wurden begradigte Schnellstraßen.
Als wäre eine ganze Welt versunken. Wann hat dieser Niedergang begonnen?
... Sönke Feddersen, de Ole, hält immer noch stur hinter seinem Tresen im alten Dorfkrug die Stellung, während Ella, seine Frau, mehr und mehr ihren Verstand verliert. Beide lassen Ingwer spüren, dass er sich schon viel zu lange nicht um sie gekümmert hat. Und nur in kleinen Schritten erkennt er, dass er noch längst nicht alle Geheimnisse entblättert hat.
(aus mittagsstunde-film.de)

"Ein wehmütiger und gleichzeitig latent komischer Blick aufs norddeutsche Land und seine Strukturveränderungen zwischen den 1960ern und der Jetztzeit." Cinema

Trailer (plattdeutsch)

Eintritt: 4 €

Wir zeigen die plattdeutsche Fassung mit deutschen Untertiteln.

Zurück zum Seitenanfang

*
*
*
Da kommt noch was...
*
*
*

XXIII. Filmfest Garvensdorf

3. bis 5. November 2023

in Planung ...

Für wen's interessiert: Kleine Geschichte der Garvensdorfer Filmfeste

Zurück zum Seitenanfang

Donnerstag, 21.12.2023 GutesHaus GutesHausKino Kino
Wir beteiligen uns wieder am internationalen Kurzfilmtag
am kürzesten Tag des Jahres.

Zurück zum Seitenanfang